Kontakt
Behandlungen-Header

Kiefergelenksbehandlung

Unser Kausystem ist eine funktionelle Einheit aus Zähnen, Ober- und Unterkiefer, Muskeln und Gelenken. Alle Bestandteile arbeiten im Normalfall reibungslos und exakt aufeinander abgestimmt zusammen. Durch Unregelmäßigkeiten wie Fehlstellungen, schlecht passenden Zahnersatz oder zu hohe Füllungen kann das System jedoch aus dem Gleichgewicht geraten – neben Kieferproblemen sind Kopf-, Nacken- und Rückenschmerzen, Ohrgeräusche, Haltungsschäden oder Gleichgewichtsstörungen mögliche Folgen. Eine solche Funktionsstörung bezeichnen wir als Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD).

Besondere Fachkompetenz:

Zahnärztin Isgard Blaßneck hat das Curriculum DIR-Funktionsdiagnostik, eine umfassende Fortbildungsreihe, absolviert und ist somit für die Kiefergelenks- und CMD-Behandlung besonders qualifiziert.

CMD-IMG

Funktionsanalyse

Mit der Funktionsanalyse gehen wir Ihren Beschwerden auf den Grund. Sie erfolgt zunächst manuell: Wir tasten Ihren Kiefer ab, überprüfen ihn auf Verspannungen der Muskulatur und reibende oder knackende Geräusche bei der Bewegung des Kiefergelenks. Anschließend folgt bei Bedarf die instrumentelle Analyse. Mit einem Gesichtsbogen und ergänzend mit computergestützter Sensortechnik erfassen wir Ihre Kieferposition sowie die Gelenkbewegungen und werten die Daten digital aus. Mit den Ergebnissen der Funktionsanalyse können wir Ihre Behandlung exakt planen.

Schienentherapie

Häufig kann eine CMD mit individuell gefertigten Zahnschienen behandelt werden:

  • Knirscherschienen gleichen den Druck aus und schützen die Zähne vor Abrieb.
  • Entspannungsschienen entlasten die Gelenke und entspannen die Muskulatur.
  • Positionierungsschienen verlagern den Unterkiefer nach und nach in die richtige Stellung und bringen so die Kiefergelenke wieder in eine entspannte Position.

Ist schlecht passender Zahnersatz die Ursache für die CMD, muss dieser korrigiert oder ersetzt werden. In einigen Fällen kann zudem eine ergänzende Behandlung durch einen Orthopäden oder Physiotherapeuten empfehlenswert sein.

Information

In der Zahnwelt erfahren Sie mehr über die manuelle und die instrumentelle Funktionsanalyse.